Hallo Ihr Feinschmecker und Genießer im Land,

Feinstes Trüffelpesto

Trüffelpesto

nun hat uns alle doch noch der Winterblues so richtig erwischt. Der Schnee ist weg, Sonne lässt sich auch nicht so richtig blicken und der Ausnahmezustand zieht sich hin.

Mit Genuss aus gutem Essen können wir dem jedoch etwas wirklich Wirksames entgegenhalten. Heute und in den nächsten Wochen wollen wir hier von Feinkost30 Ihnen einmal erzählen, was uns selbst gut tut und was Kunden uns hier im Geschäft darüber berichten.

Ein Alleskönner ist da zum Beispiel unser Trüffelpesto.

Zu Pasta dazu wird es mit etwas Nudel-Kochwasser warmgerührt, Parmesan darüber – fertig ist ein Essen, das der Seele so gut tut.

Oder rösten Sie dickere Weißbrotschnittchen (am besten unser toskanisches Ciabatta) ohne Öl in einer heißen Pfanne. Wenn das Brot etwas Farbe angenommen hat, ist es knusprig und warm. Darauf kommt dann dünn das Trüffelpesto und ein paar Hobelspäne vom Parmesan.

Nun holen Sie sich noch einen französischen Rosèwein dazu und ganz schnell wird es hell – wenn auch nur innendrin…