Trüffel, Trüffelprodukte, Pilze

TrüffelhobelTrüffel gehören zu den teuersten und legendärsten Delikatessen. Entdecken Sie ein unvergleichliches Aroma mit Burgundertrüffeln und Albatrüffeln bei Feinkost 30!

 

Trüffel – ein kleiner Einkaufsführer für die Diamanten der Gourmetküche

Delikatessen können so einzigartig, selten und teuer sein, dass sie jeder kennt, sie aber kaum einer tatsächlich probiert hat. Das gilt auch für die Trüffel . Nicht nur der Trüffelpreis ist legendär. Wer einmal in den Genuss gekommen ist, ein Omelette mit Scheiben weißer Trüffel oder eine mit schwarzen Trüffeln veredelte Selleriecremesuppe zu probieren, wird bestätigen, dass der Ruf dieser königlichen Delikatessen gerechtfertigt ist.
Die Legenden, die sich um die unscheinbaren Knollen ranken, gehen bis nach Mesepotamien und in das antike Ägypten zurück. Im Mittelalter waren sie ein Inbegriff der Sünde. Aber sie ließen sich nicht lang von den anspruchsvollen Tafeln des Adels verbannen. Ein Korb mit Trüffeln war ein fürstliches Geschenk. Einem Kaiser oder Papst würdig, und wurde von diesen auch mit dem größten Vergnügen angenommen.
All das macht die Trüffel zu einem echten "Küchendiamanten". Schließlich sind auch die edlen Steine, wenn sie aus der Erde kommen, nicht ansehnlich. Für ungeübte Augen kaum als wertvoll zu erkennen. Das unvergleichlich konzentrierte Aroma echter Trüffel lässt sich mit dem gebündelten Feuer eines geschliffenen Diamanten vergleichen.

Trüffelgeschmack – unvergleichliches Aroma in Schwarz und Weiß

Wer nun eine ausführliche Beschreibung des Trüffelaromas erwartet, wird enttäuscht. Der Trüffelgeschmack ist nämlich mit wenig anderem als dem Geschmack von Trüffeln zu vergleichen. Metaphern und Vergleiche mit dem Duft von Honig, frischem Heu oder intensiv schwarzem Waldboden führen in eine interessante Richtung . Eine Vorstellung von dem, was die Nase und den Gaumen tatsächlich erwartet, vermitteln sie nicht. Nur eines kann man mit Sicherheit voraussagen: Wer Trüffel probiert, wird sie entweder lieben oder die Finger davon lassen. Der Trüffelgeschmack ist so spezifisch und intensiv, dass niemand unbeeindruckt bleibt.
 

Weißer Alba Trüffel

Der edelste Vertreter ist der weiße Albatrüffel "tuber magnatum". Er stammt überwiegend aus dem Piemont und den nördlichen Appeninen. Die Saison für weiße Trüffel geht von Oktober bis Dezemer. Der Albatrüffel ist im Duft schlicht überwältigend, im Geschmack dagegen zurückhaltender. Daher wird vor allem der weiße Trüffel in hauchdünnen Scheiben über das fertige Gericht gehobelt. So kann er seine aromatischen Nuancen mit größter Intensität entfalten. Nie sollten weiße Trüffel mit dem Gericht garen oder schmoren. Damit zerstört man die Geruchsnoten und von seinem eigentlichen Wert bleibt wenig übrig.
 

Schwarzer Trüffel

Schwarze Trüffel gibt es in mehreren Sorten, die unterschiedlich aromatisch und damit wertvoll sind. Der edle Perigord- Trüffel "tuber melanosporum" ist vor allem in Frankreich zu Hause. Er kommt in den besten Qualitäten neben der namensgebenden Region auch aus der französischen Provence. Die Saison für schwarze Trüffel liegt in den Wintermonaten. Gute schwarze Trüffel gibt es auch auf der Südhalbkugel. In den Regionen Australiens und Neuseelands ist er auch beheimatet. Aus diesem Grund kann auch von Juli bis September frischer Trüffel gekauft werden.
Schwarze Trüffel sind generell weniger intensiv im Duft als der weiße Alba. Der Geschmack der edlen schwarzen Arten ist unbeschreiblich.
Zum Beispiel eignet sich der schwarze Perigordtrüffel "tuber melanosporum" mit seinem unvergleichlichen Aroma wie kein anderer, um aus einem einfachen Omelette ein einmaliges Geschmackserlebnis zu machen.
 

Trüffelpreis

Der Burgundertrüffel "tuber uncinatum" kommt sehr selten auch im Alpenraum vor. Zum Beispiel in Deutschland oder Österreich. Er kann mit der Intensität des edlen Perigord zwar nicht ganz mithalten. Jedoch haben wir den Burgundertrüffel für uns auch als gewaltiges Geschmackserlebnis erfahren. Und er macht durch seinen weniger exorbitanten Preis den echten Trüffelgenuss ein ganzes Stück erschwinglicher.
 

Kleine Knollen wecken große Erwartungen - doch nicht jeder Trüffel ist Gold wert

Neben den edelsten und damit manchmal unerschwinglich teuren Sorten gibt es eine ganze Reihe weiterer Arten von schwarzen Speisetrüffeln. Blasser erscheint der Sommertrüffel. Günstige Varitäten wie der Chinatrüffel "tuber indicum" liegen im Preis nicht großartig über exotischem Gemüse. Den Namen Trüffel verdienen sie sich auch nur durch die biologische Verwandtschaft. Mit Trüffelgeschmack können sie nicht dienen.
 

Von Trüffelschweinen und anderen Spürnasen

Faszination gilt dem Trüffelgeschmack, doch sowohl der enorme Trüffelpreis als auch ihr legendärer Ruf haben auch viel damit zu tun, dass sie schwer zu finden sind. Trüffel wachsen unter der Erde und machen es dem Trüffelsucher nicht einfach . Man verlässt sich daher ganz auf die feinen Nasen tierischen Helfer. Mit exzellent abgerichteten Trüffelschweinen gehen Trüffelsucher auf die Jagd und haben dabei vor allem eine Sorge. Nämlich dem Schwein die erschnüffelte Delikatesse schnell genug wieder abzunehmen. Bevor Trüffel im Wert eines Monatseinkommens im Schweinemagen gelandet sind.

Aus diesem Grund kommen heute nur selten noch die bekannten Trüffelschweine zum Einsatz. Hundenasen erschnüffeln die Delikatessen ebenso verlässlich, aber dafür sind die besten Freunde des Menschen weniger erpicht darauf, Trüffel gleich an Ort und Stelle zu vertilgen. In Slowenien und Kroatien verlässt man sich bei der Suche traditionell auf die Hilfe von Ziegen. In Russland sollen die dort heimischen Sorten auch von abgerichteten Bären ausfindig gemacht worden sein.

Man sieht, die Leidenschaft für diesen verführerischen Genuss lässt Liebhaber keine Mühe scheuen. Aber der Geschmack lohnt alle Mühe! Und so ist das Einkommen der Trüffelsucher dann auch noch von einer anderen Seite bedroht. Denn wenn man einmal fündig geworden ist, gehört schon einiges an Disziplin dazu, damit die exzellente Delikatesse wirklich auf dem Markt und nicht gleich auf dem eigenen Teller landet.

Frischer Trüffelgenuss in hauchdünnen Scheiben

Trüffel müssen frisch sein, um ihr ganzes Aroma zu entfalten. So sind die Pilze eine klassischen Saison-Spezialität. Es gibt verschiedene Wege, Trüffelaroma haltbar zu machen. Trüffelöl, Trüffelcarpaccio, Trüffelessenz oder tiefgefrorene Trüffel. Doch sie haben alle eines gemeinsam: Es ist nicht dasselbe, wie der frische Genuss.

Trüffelrezept

Ein frischer schwarzer Trüffel kann mit dem Gericht gegart und geschmort werden. Im klassischen Trüffelomelette und verschiedenen getrüffelten Suppen werden Trüffelstücke am Anfang dazugegeben. Der Albatrüffel dagegen wird ausschließlich frisch zum fertigen Gericht gegeben. Auch ein Perigord oder ein Burgundertrüffel kann so seine ganze aromatische Kraft ausspielen. Es ist möglich, sie einige Tage aufzubewahren. Sie sollten jedoch möglichst frisch genossen werden.


Zum Anrichten dient der Trüffelhobel. So können von den kleinen Knollen hauchdünne Scheiben abgeraspelt und über das fertige Gericht gestreut werden. Damit bewahrt der Pilz auch den feinen Duft. Dieser macht gerade beim Albatrüffel den größten Wert aus. Und so können die teuren Delikatessen, die meist mit Preisen zu zehn Gramm angeboten werden, auch perfekt dosiert werden. Ein kleiner Trüffel, nur einige Gramm schwer, kann die Portionen für mehrere Personen grandios veredeln. Ein schöner Service ist es daher, wenn für Gourmets, die sich diesen Genuss nur selten gönnen, ein Trüffelhobel ausgeliehen werden kann.

Trüffel kaufen bei Feinkost 30

Für uns bei Feinkost 30 ist es ein tolles Privileg die fantastische Geschmackserfahrung der Trüffel für Sie zugänglich machen zu können. Dies tun wir im Feinkostgeschäft in Zwickau und über den Feinkost Onlineshop auch weit über die Region hinaus. Kurz vor der Weihnachtszeit ist noch Saison für die edlen Albatrüffel aus dem Piemont. Eine unvergleichliche Krönung für Ihr Weihnachtsmenü. Die intensiv aromatischen Burgundertrüffel können Sie bei Feinkost 30 online kaufen.


Darüberhinaus gibt es eine Menge anderer Trüffelspezialitäten zu entdecken. Vom Trüffelöl über die Entenleberpaté mit schwarzen Trüffeln bis zur italienischen Trüffelsalami. Uns hat die Begeisterung für die kleinen Knollen schon gepackt. Entdecken auch Sie diese legendäre Spezialität und genießen Sie, gemeinsam mit Ihrem Team von Feinkost 30!

Trüffel, Trüffelprodukte, Pilze
Trüffelrisotto
Bester Risotto-Rundkornreis und Scheiben vom schwarzen Trüffel ergeben hier ein großartiges Trüffelrisotto das auch noch sehr leicht zuzubereiten ist.
Lieferzeit: ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage
(Ausland abweichend)
10,99 EUR
6,87 EUR pro 100 g
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Burgundertrüffel - schwarzer Herbsttrüffel 10 g
NEU
Burgunder-, oder schwarzer Herbsttrüffel, Italien (tuber uncinatum), Knollengröße des Trüffels ab 10 g
Lieferzeit: ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage
(Ausland abweichend)
30,00 EUR
3,00 EUR pro Gramm
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Burgundertrüffel - schwarzer Herbsttrüffel 20 g
NEU
Burgunder-, oder schwarzer Herbsttrüffel, Italien (tuber uncinatum), Knollengröße des Trüffels ab 20 g
Lieferzeit: ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage
(Ausland abweichend)
60,00 EUR
3,00 EUR pro Gramm
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Burgundertrüffel - schwarzer Herbsttrüffel 30 g
NEU
Burgunder-, oder schwarzer Herbsttrüffel, Italien (tuber uncinatum), Knollengröße des Trüffels ab 30 g
Lieferzeit: ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage
(Ausland abweichend)
90,00 EUR
3,00 EUR pro Gramm
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Burgundertrüffel - schwarzer Herbsttrüffel 50 g
NEU
Burgunder-, oder schwarzer Herbsttrüffel, Italien (tuber uncinatum), Knollengröße des Trüffels ab 50 g
Lieferzeit: ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage
(Ausland abweichend)
99,00 EUR
1,98 EUR pro Gramm
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Präsent - Santoku Damastmesser mit Vulcano Trüffelfilet
Das Damaststeel Santoku-Messer von Magu, Qualität für die Ewigkeit, im Präsent mit hochwertigem Vulano Trüffelfilet für anspruchsvolle Feinschmecker.
Lieferzeit: ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage
(Ausland abweichend)
139,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Trüffelsalami von Levoni
Trüffelsalami, eine italienische Salami mit Stücken schwarzer Trüffel aus traditioneller handwerklicher Produktion - mit dem Geheimnis der perfekten Reifung
Lieferzeit: ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage
(Ausland abweichend)
9,98 EUR
39,92 EUR pro Kg
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)